Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
in der Stadt Bielefeld

01 Titelbild BI Panorama

Passantenfrequenzen sind neben Mietpreisen und Umsatzkennziffern ein wichtiger Indikator für die Ermittlung von Bodenwerten in Geschäftslagen der Innenstadt. Deshalb hat die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses in Bielefeld 2017 erstmalig eine Passantenfrequenzzählung durchgeführt. Mit der Unterstützung der IHK Ostwestfalen, dem Handelsverband Ostwestfalen-Lippe, GENO Immobilien und der WEGE möchte der Gutachterausschuss eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige Zählung etablieren und Passantenfrequenzen für die Einkaufszonen Bahnhofstraße, Niedernstraße, Obernstraße und deren Randzonen ausweisen. Eine solche Erhebung trägt zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt bei und vermittelt einen umfassenden Überblick über Passantenströme im Innenstadtbereich. Darüber hinaus fließen die Ergebnisse in die Entwicklung einer Geschäftslagenkarte ein.

Der Ergebnisse der Zählungen finden Sie hier:

Passantenfrequenzzählung 2019

Passantenfrequenzzählung 2018

Passantenfrequenzzählung 2017

Go to top