NRW LogoDer Gutachterausschuss    
für Grundstückswerte
in der Stadt Recklinghausen

GA Recklinghausen

Der Gutachterausschuss erstattet auf schriftlichen Antrag gebührenpflichtige Gutachten über

  • den Verkehrswert (Marktwert) von unbebauten und bebauten Grundstücken,
  • Rechte an Grundstücken (z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht etc.),
  • die Höhe der Entschädigung für den Rechtsverlust,
  • die Höhe anderer Vermögensvor- und -nachteile,
  • die ortsübliche Pacht im erwerbsmäßigen Obst- und Gemüseanbau gemäß § 5 Abs. 2 des Bundeskleingartengesetzes,
  • die Ermittlung von Anfangs- und Endwerten nach § 154 Abs. 2 Baugesetzbuch sowie
  • Miet- oder Pachtwerte.

Antragsberechtigt sind Grundstückseigentümer, ihnen gleichstehende Berechtigte, Inhaber anderer Rechte am Grundstück und Pflichtteilsberechtigte sowie Gerichte und Behörden.

In den Fällen eines Miet- bzw. Pachtwertgutachtens ist außerdem die jeweilige Mieterin/Pächterin oder der jeweilige Mieter/Pächter antragsberechtigt.

 

Die Erstattung eines Gutachtens kann formlos (unter Angabe der Adresse des Wertermittlungsobjektes), mit dem folgenden Formular oder in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses (siehe Punkt Erreichbarkeit) beantragt werden:

 

Antrag auf Erstattung eines Gutachtens

 

Die Höhe der Gebühren, der Ablauf der Gutachtenerstellung sowie die zur Verfügung zu stellenden Objektunterlagen sind dem folgenden Merkblatt zu entnehmen:

 

Merkblatt für Anträge auf Erstattung eines Gutachtens

 

Ansprechpartner

Herr Stefan Schwob

  • Telefon: 02361/50-2449
  • Telefax: 02361/50-9-2449
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gebäude: Technisches Rathaus, Raum 406

 

Herr Manuel Kania

  • Telefon: 02361/50-2452
  • Telefax: 02361/50-9-2452
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gebäude: Technisches Rathaus, Raum 405

 

 

Go to top