NRW LogoDer Gutachterausschuss    
für Grundstückswerte
in der Stadt Recklinghausen

GA Recklinghausen

Auf der Grundlage der Daten aus der Kaufpreissammlung erstellt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Recklinghausen jährlich einen Grundstücksmarktbericht. Dieser Bericht gibt einen Überblick über den Recklinghäuser Grundstücksmarkt, die Umsätze und Preisentwicklungen auf den einzelnen Grundstücksteilmärkten sowie die für die Verkehrswertermittlung erforderlichen Daten wie z.B. Liegenschaftszinssätze und Marktanpassungsfaktoren.

Der Grundstücksmarktbericht wendet sich zum einen an die Bewertungssachverständigen. Zum anderen wendet er sich an die Wirtschaft, die öffentliche Verwaltung sowie Wissenschaft und Forschung, die auf Informationen über den Grundstücksmarkt angewiesen sind. Er wendet sich aber auch an private Teilnehmer des Grundstücksmarktes, die sich beispielsweise vor dem An- oder Verkauf ihrer Immobilie kostenlos und aus erster Hand informieren wollen.

Der Grundstücksmarktbericht kann kostenfrei unter der Internetadresse www.boris.nrw.de (ohne Registrierung) abgerufen und als .pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Einzelne Daten älterer Grundstücksmarktberichte (vor Grundstücksmarktbericht 2011), die nicht mehr auf BORIS.NRW zu finden sind, können telefonisch bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erfragt werden. Die Bereitstellung eines gedruckten Exemplars oder einer digitalen Version (.pdf-Dokument) kann mit dem untenstehenden Formular beantragt werden. Die Bereitstellung des Grundstücksmarktberichtes ist gebührenpflichtig; die Höhe der Gebühren ist dem Antragsformular zu entnehmen.

 

Antrag auf die Bereitstellung eines Grundstücksmarktberichtes

 

Wichtiger Hinweis

Die in dem Grundstücksmarktbericht aufgeführten Einzelwerte ergeben sich in der Regel aus den im Berichtsjahr (Vorjahr) abgeschlossenen und in der Geschäftsstelle registrierten Kaufverträgen, die nach mathematisch-statistischen Gesichtspunkten ausgewertet wurden. Dabei kann die Beschreibung des Recklinghäuser Grundstücksmarktes zwangsläufig nur verallgemeinert und das Marktverhalten für die einzelnen Teilmärkte nur generalisiert dargestellt werden. Die aufgeführten Einzelwerte ersetzen somit keine qualifizierte Verkehrswertermittlung nach § 193 Abs. 1 Baugesetzbuch.

 

Ansprechpartner

Herr Joachim Bregulla

  • Telefon: 02361/50-2450
  • Telefax: 02361/50-9-2450
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gebäude: Technisches Rathaus, Raum 507

 

Herr Manuel Kania

  • Telefon: 02361/50-2452
  • Telefax: 02361/50-9-2452
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gebäude: Technisches Rathaus, Raum 405

 

 

Go to top