Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
in der Stadt Leverkusen

leverkusen collage1 1000X90

Gutachterausschüsse für Grundstückswerte werden in Nordrhein-Westfalen jeweils für den Bereich der Kreise, kreisfreien Städte und großen kreisangehörigen Städte gebildet. Die ehrenamtlichen Mitglieder werden von der Bezirksregierung bestellt. Sie gehören in Leverkusen den Berufsgruppen der Architekten, der Immobilienmakler und der Vermessungsingenieure an.


Für seine Arbeit bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle, die in Leverkusen beim Fachbereich Kataster und Vermesssung angesiedelt ist.

Gesetzliche Grundlagen für die Einrichtung und Tätigkeit des Gutachterausschusses sind das Baugesetzbuch (BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), die Verordnung über Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV -) vom 19.05.2010 (BGBl. I S. 639) und die Verordnung über die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte (Gutachterausschussverordnung NRW - GAVO NRW -) vom 23.03.2004 in der zurzeit geltenden Fassung (SGV. NRW 231).

Ein Flyer mit Informationen über den Gutachterausschuss ist hier verfügbar.

Go to top