Login

Immobilienrichtwerte sind georeferenzierte, durchschnittliche Lagewerte für Immobilien. Sie werden sachverständig unter Zuhilfenahme statistischer Auswertungen aus der Kaufpreissammlung abgeleitet und durch Beschluss des Gutachterausschusses festgesetzt. Die Immobilienrichtwerte werden in Zonen (analog zu den Bodenrichtwertzonen) für ein typisches Objekt festgesetzt. Für diese Immobilienrichtwertobjekte werden Umrechnungskoeffizienten herausgegeben, die es ermöglichen die Richtwerte auf das zu bewertende Objekt anzupassen.

Die Immobilienrichtwerte beziehen sich auf den Quadratmeter Wohnfläche (€/m²) und wurden für Weiterverkäufe in den Teilmärkten Wohnungseigentum sowie Ein- und Zweifamilienhäuser ermittelt.

Immobilienrichtwerte können kostenlos im Internet auf der Website https://www.boris.nrw.de eingesehen und bei Bedarf als pdf-Dokument erzeugt und ausgedruckt werden.

Auf der Website https://www.boris.nrw.de steht Ihnen auch ein Immobilien-Preis-Kalkulator (IPK) als Online-Service zur Verfügung. Nach Aufruf der Detailinformationen zu einem Objekt kann der Kalkulator über das rot hinterlegte Piktogramm, welches sich oben rechts in dem sich öffnenden Popup-Fenster befindet, gestartet werden.
Mit dieser Anwendung wird Ihnen ermöglicht eigenverantwortlich und kostenfrei einen Immobilienpreis auf Basis von Immobilienrichtwerten zu ermitteln.

 

 

  

 

Go to top