Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
in der Stadt Lünen

Kopfbild Startseite

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist als Einrichtung des Landes ein neutrales, von der Stadt Lünen als Behörde weisungsunabhängiges, marktkundiges und sachverständiges Kollegialgremium. Die Mitglieder des Gutachterausschusses werden von der Bezirksregierung nach Anhörung der zuständigen Gebietskörperschaft für 5 Jahre bestellt; sie sind überwiegend Sachverständige aus den Bereichen Architektur-, Bauingenieur-, Bank- und Vermessungswesen sowie für spezielle Bewertungsfragen. Die Mitgliedschaft ist ehrenamtlich. Dem Gutachterausschuss in der Stadt Lünen gehören zur Zeit 14 Gutachter an.

Im Jahre 1981 ist für das Land Nordrhein-Westfalen ein Oberer Gutachterausschuss gebildet worden. Seine Geschäftsstelle wurde bei der Bezirksregierung Düsseldorf eingerichtet.

Die gesetzlichen Grundlagen für die Tätigkeiten der Gutachterausschüsse und ihrer Geschäftsstellen sind insbesondere das Baugesetzbuch (BauGB), die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) sowie die Gutachterausschussverordnung NW (GAVO NW).

 Umriss Stadt Lünen4

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitglieder des Gutachterausschusses

Vorsitzendes Mitglied:

Jörg Schulze

Stellvertretend vorsitzende und ehrenamtliche Mitglieder:

Fatih Afsin

Martin Oschinski

Ehrenamtliche Mitglieder:

Helga Belitz

Torsten Bücker

Björn Blinne

Friedhelm Deuter

Jan Hische

Frank Jaspert

Reinhold Klein

Michaela Mann

Thomas Scheidle

Engelbert Schrammek

Ehrenamtliche Mitglieder der zuständigen Finanzbehörde

Christian Dehmel

 

 
Go to top